Hardware

IP-Telefon mit der FRITZ! Box anmelden und einrichten

Frank No Comments

 

Sie können insgesamt zehn IP-Telefone (einschließlich FRITZ! App Fon) bei der FRITZ! Box anmelden. IP- oder SIP-Telefone sind Telefone für die Internettelefonie (VoIP). Sie sind als Telefoniegeräte (Hardphone), als Kombination aus Adapter und normalem Telefon oder als Softwarelösung für Ihren Computer erhältlich. Hier können Sie lesen, wie Soe das gigaset an fritzbox anschließen.

Wenn Sie Ihr IP-Telefon bei der FRITZ! Box über das Internet oder eine VPN-Verbindung anmelden und nicht nur von zu Hause aus telefonieren, können Sie auch von überall aus über die FRITZ! Box telefonieren.

Voraussetzungen / Einschränkungen

Das IP-Telefon hat eine IP-Adresse aus dem IP-Adressbereich der FRITZ! Box.

Sie können ein IP-Telefon nicht über den Gastzugang registrieren.

Sie können IP-Telefone nicht für Fax- und Datenverbindungen verwenden.

Die Verwendung von IP-Telefonen verringert die Anzahl möglicher Anrufe.

Verschiedene Funktionen der FRITZ! Box können nicht mit IP-Telefonen verwendet werden. Dies ist zum Beispiel der Fall bei Anrufweiterleitung, Besetzt bei Besetzt, Rückruf bei Besetzt / Keine Antwort, Stören Sie die Funktion für einzelne Nummern nicht, die Möglichkeit, bestimmte Funktionen der FRITZ! Box zu steuern, z. B. Aktivieren oder Deaktivieren von WLAN, Laden Werkseinstellungen oder Einrichten von Rufumleitungen.

Hinweis: Alle in dieser Anleitung enthaltenen Anweisungen zur Konfiguration und Einstellungen beziehen sich auf das aktuelle FRITZ! OS der FRITZ! Box.

1 Telefonnummern in der FRITZ! Box konfigurieren

Konfigurieren Sie zunächst alle Ihre Telefonnummern in der FRITZ! Box:

Konfigurieren Sie Ihre Internetrufnummern in der FRITZ! Box.

2 Telefon an die FRITZ! Box anschließen

Verwenden Sie entweder WLAN oder ein Netzwerkkabel, um das Telefon an die FRITZ! Box anzuschließen (nicht an das Gastnetzwerk).

3 Telefon in der FRITZ! Box konfigurieren

Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ! Box auf „Telefonie“.
Klicken Sie im Menü „Telefonie“ auf „Telefoniegeräte“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Neues Gerät konfigurieren“.
Aktivieren Sie die Option „Telefon (mit oder ohne Anrufbeantworter)“ und klicken Sie auf „Weiter“.
Aktivieren Sie die Option „LAN / WLAN (IP-Telefon)“ und klicken Sie auf „Weiter“.
Geben Sie einen Benutzernamen mit mindestens acht Zeichen ein.
Geben Sie ein Kennwort ein, das aus mindestens acht Zeichen besteht und nicht mit dem Benutzernamen identisch ist. Klicken Sie dann auf „Weiter“.
Wählen Sie die Nummer, die das Telefon zum Telefonieren verwenden soll, und klicken Sie auf „Weiter“.
Wählen Sie die Telefonnummern aus, auf die das Telefon reagieren soll, und klicken Sie auf „Weiter“.
Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern und zu bestätigen, dass die Prozedur auf der FRITZ! Box ausgeführt werden kann, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

4 Kontoinformationen am Telefon eingeben

Konfigurieren Sie eine Internetrufnummer mit den Kontoinformationen für die FRITZ! Box.
Geben Sie bei der Eingabe eines Benutzernamens für die Nummer den Benutzernamen ein, der in der Benutzeroberfläche der FRITZ! Box angezeigt wird.
Geben Sie das gleiche Kennwort ein, das Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ! Box eingegeben haben.
Geben Sie als SIP-Registrar fritz.box oder die IP-Adresse der FRITZ! Box (192.168.178.1 in der Werkseinstellung) ein. Wenn Sie das Telefon bei der FRITZ! Box über das Internet anmelden möchten, geben Sie stattdessen die öffentliche IP-Adresse der FRITZ! Box als SIP-Registrar ein.

Hinweis: Die meisten Internet Service Provider trennen täglich die Internetverbindung („automatisches Trennen“) und weisen der FRITZ! Box eine andere IP-Adresse zu, wenn die Verbindung automatisch wiederhergestellt wird. Die FRITZ! Box ist über das Internet unter MyFRITZ! Domänenname zu jeder Zeit, auch wenn sich die öffentliche IP-Adresse regelmäßig ändert.
Geben Sie keinen STUN-Server ein.

Jetzt können Sie mit dem Telefon Anrufe über die von Ihnen konfigurierten Telefonnummern tätigen und empfangen.

5 Telefon für die Registrierung über das Internet konfigurieren

Wenn Sie das Telefon in Ihrem Heimnetzwerk sowie über das Internet verwenden möchten, müssen Sie die Registrierung über das Internet zulassen:

ACHTUNG! Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, keine IP-Telefone über das Internet zu registrieren. Sie sollten stattdessen nur über eine verschlüsselte VPN-Verbindung registriert werden, beispielsweise über eine VPN-Verbindung zwischen zwei FRITZ! Boxen.

Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ! Box auf „Telefonie“.
Klicken Sie im Menü „Telefonie“ auf „Telefoniegeräte“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche (Bearbeiten) für das entsprechende Telefon.
Klicken Sie auf die Registerkarte „Kontoinformationen“.
Aktivieren Sie die Option „Registrierung aus dem Internet zulassen“.
Klicken Sie auf „OK“, um die Einstellungen zu speichern und zu bestätigen, dass die Prozedur auf der FRITZ! Box ausgeführt werden kann, wenn Sie dazu aufgefordert werden.