Krótkoterminowa analiza cen Bitcoin SV: 29 czerwca Chayanika Deka

Zastrzeżenie: Ten artykuł próbuje przewidzieć zmiany cen Bitcoin SV w ciągu najbliższych 24 godzin.

Bitcoin SV zanotował znaczny spadek w dniu 27 czerwca. Wkrótce po spotkaniu z bykami, siódma co do wielkości moneta przyniosła niewielkie zyski, które doprowadziły cenę monety do 158,87 dolarów w momencie pisania. Siódma co do wielkości kryptoflora miała szansę na wznowienie niedźwiedziego ruchu w najbliższym czasie.

1-godzinny wykres:

Po znacznej korekcie minusowej, świece cenowe BSV szybko uległy ostremu odbiciu, co obrazuje powyższy wykres godzinowy. Podczas gdy po ostatniej stracie moneta nie odzyskała jeszcze swojej wartości, wydawała się zmierzać w kierunku złamania celu wzrostu cen. Jednakże, wycofanie monety spowolniło jej byczy impet. Niedźwiedzi przypadek w najbliższym czasie był również wspierany przez dzienne średnie kroczące.

Pięćdziesięciodniowa średnia krocząca [różowa] przeszła niedźwiedzią krzyżówkę ze stu dziennymi średnimi kroczącymi [fioletową] 27 czerwca, zanim cena spadła. Od tego czasu wskaźnik ten był w fazie ekspansji. Ponadto, oba DMA znajdowały się powyżej świec cenowych BSV, opierając się dalszym przerwom w górę.

Po wielokrotnych odrzuceniach, RSI w końcu naruszył 50-median, ponieważ podążył za akcją podwyższenia ceny. Jednak w momencie pisania, RSI wydawała się zmierzać w kierunku linii 50-medianowej. Oznaczało to, że kupujący kupowali monetę w miarę obniżania jej ceny, o czym świadczyło RSI uderzające w region, w którym została ona wyprzedana, a w miarę jak cena odzyskiwała poczucie wysokiej presji na kupującego zmniejszała się.

Powyższe wykresy krótkookresowe przedstawiały, że Bitcoin Billionaire może wkrótce wznowić ruch w dół, nawet jeśli cena wydawała się powracać do normy w wolnym tempie. Świece cenowe BSV spotkały się z ostrym odrzuceniem na poziomie 170 dolarów, jak również przez dwa DMA. Jeśli BSV upadnie, może ponownie przetestować niedawno przekroczony poziom 141,2 USD, a kolejny niedźwiedzi impet może doprowadzić do wzrostu ceny do 128,06 USD.

L’analyste Michael van de Poppe a tweeté pour calmer la communauté Bitcoin en disant que malgré la récente baisse, le BTC est toujours en hausse de 137% depuis le jeudi noir

Michael van de Poppe , commerçant et analyste à temps plein d’Amsterdam, a consulté sa page Twitter pour dire à la communauté que, malgré la récente chute du prix du Bitcoin Future, la situation phare en matière de crypto-monnaie reste assez bonne.

Cependant, il a averti que le week-end, le marché de la cryptographie pourrait montrer des „ mouvements de trappes “.

Le prix du Bitcoin est de + 137% depuis le jeudi noir

Au moment d’écrire ces lignes, Bitcoin se négocie à 9058 $ après être brièvement passé sous le niveau de 9000 $ le 25 juin. Plus tôt dans la journée, cependant, la CTB est de nouveau descendue en dessous de 9000 $ et a atteint 8975 $, selon les chiffres de CoinMarketCap, mais s’est rétablie depuis lors.

Un éminent analyste néerlandais, Michael van de Poppe, s’est rendu sur Twitter pour rappeler à la communauté que malgré le plongeon actuel (et celui observé plus tôt cette semaine), le prix du Bitcoin reste à 137% depuis le 12 mars.

Cette date est largement connue sous le nom de jeudi noir dans la communauté, lorsque BTC a perdu plus de 50% en vingt-quatre heures et a mis un mois à se remettre.

«Des mouvements de prix intenses peuvent se produire ce week-end»

Le fournisseur d’analyse populaire Skew a annoncé l’expiration des options Bitcoin d’une valeur de plus de 1 milliard de dollars sur les échanges cryptographiques le 26 juin. Vendredi, le plus grand échange traitant des options et des contrats à terme BTC, Deribit, a annoncé l’expiration des options BTC d’une valeur notionnelle de 675 millions.

Vendredi, l‘ analyste et chroniqueur de la cryptographie, Joseph Young, a déclaré que c’était l’une des trois raisons pour lesquelles le week-end allait être „ très intéressant “ pour Bitcoin.

Tout comme M. van de Poppe dans le tweet ci-dessus, Joseph Young a mentionné que pendant les week-ends, des mouvements de prix intenses peuvent se produire.

IOTA (MIOTA) tritt IBM, Oracle, Huawei und Fujitsu als Board of Directors von Eclipse bei

Die IOTA Foundation wurde offiziell als Mitglied des Board of Directors der Eclipse Foundation vertreten und tritt IBM, Oracle, Huawei, Fujitsu, Bosch und einigen anderen großen Unternehmen auf der ganzen Welt bei.

Anfang Februar kündigten die IOTA- und die Eclipse-Stiftung den Start der Tangle EE-Arbeitsgruppe zur Kommerzialisierung und Einführung der IOTA-Technologie an

Das Tangle EE versammelt verschiedene Gremien, Wissenschaftler und Firmen, um Identitätslösungen, Zahlungen und hier online die Daten zum Tangle des IOTA zu entwerfen und zu entwickeln.

Die Entwicklung wird IOTA dazu bringen, die erste, skalierbare und dezentrale Distributed-Ledger-Technologie (DLT) zu werden und die Macht von IOTA in der führenden Forschung und Entwicklung im DLT-Bereich zu stärken.

Die Partnerschaft bietet der Welt den Vorteil, ein herstellerfreies Governance-Framework aufzubauen, mit dem Unternehmen mithilfe des Tangle der IOTA hochwertige Lösungen entwickeln.

In der Tangle EE-Arbeitsgruppe sind Dell Technologies und STMicroelectronics sowie 13 weitere große Organisationen vertreten.

Bitcoin Trader über Vermögenswerte

Wer vertritt IOTA im Board of Directors der Eclipse Foundation?

Jetzt holt die Eclipse Foundation einen Vertreter der IOTA Foundation als Mitglied ihres Verwaltungsrates. Der Vertreter, Navin Ramachandran, ist Leiter der technischen Strategie bei der IOTA Foundation, die gleichzeitig Mitglied des Verwaltungsrates der gemeinnützigen Organisation ist.

Navin ist ein versierter Arzt und konzentriert sich auf die Erforschung von IT, Daten und verteilten Hauptbüchern im Gesundheitswesen. Der zerebralmedizinische Experte gehört zum Vorsitzenden des Lenkungsausschusses der Tangle EE-Arbeitsgruppe und ist Mitglied des Beirats der britischen Allparteien-Fraktion für Blockchain.

Die Eclipse Foundation besteht aus weltbekannten Organisationen, die daran arbeiten, geschäftsbewusste und freundliche Räume für Open-Source-Software-Innovationen und -Kollaborationen zu schaffen.

Die Eclipse Foundation hat mehr als 350 Open-Source-Projekte und ist das Gehirn hinter Jakarta EE und Eclipse IDE

Mit über 275 Mitgliedern, die aus führenden Unternehmen ausgewählt wurden, die daran arbeiten, Open-Source-Software für den geschäftlichen Gebrauch nutzbar zu machen, wurde das Eclipse-Projekt im November 2001 von IBM ins Leben gerufen und von einer großen Anzahl von Softwareanbietern angenommen. Die gemeinnützige Organisation wurde in gegründet 2004 Pilotierung der Community.

Die Eclipse Foundation hat die IOTA Foundation mit Strömen großer Unternehmen weltweit verbunden, und die Möglichkeiten, den Tangle EE als Dreh- und Angelpunkt für die Entwicklung von IOTA zu haben, sind hoch.

Durch die Stiftung werden verschiedene Projekte entwickelt. Die für das Tangle EE eingerichtete Arbeitsgruppe wird Unternehmen und Hochschulen zusammenbringen, um Ideen zu sammeln, die für den Fortschritt von IOTA und seinen Anwendungsfällen erforderlich sind.

Zunächst untersuchen die beiden Stiftungen die dezentralen Marktplätze und die dezentrale Identität. Vielleicht werden sie auch zusammenarbeiten, um die Leistung von IOTA in den Bereichen IoT, Smart Energy, eHealth, globaler Handel und Lieferkette sowie Mobilität und Automobilindustrie zu untersuchen, bei denen das verteilte Hauptbuch der IOTA effektiv funktioniert hat.

Bitcoin.com entlässt 50 % seiner Mitarbeiter

Bitcoin.com feuert 50 % seiner Mitarbeiter, während die Halbierung des Bitcoin-Bargelds näher rückt: Setzt der Angstfaktor ein?

Marktführer Bitcoin am Ende?

Die Bitcoin Cash (BCH)-Gemeinschaft befindet sich in einer schwierigen Lage, da jüngste Berichte eine andere Art der Halbierung zeigen, als die Enthusiasten in den nächsten fünf Tagen oder so erwartet haben. Sind die beiden in irgendeiner Weise miteinander verbunden?

Der Faktor Angst: Bitcoin.com „entlässt“ die Hälfte der Belegschaft

Berichten zufolge wurden fast 50% der Belegschaft von Bitcoin Revolution, einem der größten Befürworter von Bitcoin Cash (BCH), nach den Auswirkungen des Corona-Virus entlassen.

Laut Candor, dem Jobtracker-Alarm des Corona-Virus, wurden fast 50 % der Belegschaft des Minenpools und des Website-Ventures im Zuge der bevorstehenden Blockbelohnung, die am 8. April 2020 halbiert wird, entlassen.

Der zunehmende Druck auf Bitcoin.com zeigt sich deutlich, nachdem sie kürzlich ihren langjährigen CEO, Roger Ver (der immer noch als Executive Chairman arbeitet), aus dem Tagesgeschäft des Unternehmens verloren haben. Es wird berichtet, dass jetzt 50% der 132 Mitarbeiter, wie auf ihrer LinkedIn-Seite zu sehen ist, das Unternehmen verlassen haben.

Korrelation mit der bevorstehenden Halbierung

Der „schlankere“ Ansatz, den das Unternehmen verfolgt, könnte stark durch die bevorstehende Halbierung der Blockbelohnung beeinflusst werden, die auf Block 630.000 – etwa 5 Tage entfernt – geschätzt wird. Da die Belohnung für die Bergleute von 12,5 BCH auf 6,25 BCH sinkt, was der Halbierung der Bitcoin (BTC) entspricht, wird das Unternehmen voraussichtlich finanziell leiden, da die niedrigen Preise der Wertmarke seine Bergbaugewinne auffressen. Könnte dies zu dem massiven „Sack“ geführt haben?

Die Halbierung von Bitcoin Cash wird von Bitcoin Satoshi Vision (BSV) einen Tag später verfolgt werden, was einen Vorgeschmack auf die Ereignisse nach der Halbierung von Bitcoin im Mai dieses Jahres gibt. Wir halten für Sie nach diesen Ereignissen Ausschau!

Der Indikator, der die 3.000-Dollar-Grundlage von Bitcoin aufruft

Der Indikator, der die 3.000-Dollar-Grundlage von Bitcoin aufruft, deutet an, dass sich XRP höher bewegen könnte

Wenn Sie die Kreise Bitcoin, Ethereum, XRP und die breiteren Kreise der kryptotechnischen Analyse verfolgt haben, kennen Sie wahrscheinlich die TD Sequential.

Der Indikator, der von dem Berater und bekannten Investor Tom DeMark (daher TD Sequential) erstellt wurde, ist seit langem ein fester Bestandteil der Handelssuiten vieler Investoren und gibt diesen Händlern eine Möglichkeit, zu bestimmen, wo die Vermögenswerte bei Bitcoin Trader lokale Höchst- und Tiefststände gefunden haben. Das Unternehmen hat sich bei der Bestimmung der Bitcoin-Preisaktionen äußerst gut bewährt. Demark sagte Bloomberg kürzlich in einem Interview, dass sein Indikator bei der Markierung von Krypto-Markt-Wendepunkten auf Makrobasis äußerst genau war:

Bitcoin Trader über Vermögenswerte

Er enthüllte, dass eine 13er-Kerze, die eine starke Trendumkehr bedeutet, vom TD Sequential registriert wurde, als Bitcoin im Dezember 2017 20.000 $ erreichte, und dass eine weitere 13er-Kerze gesehen wurde, als BTC am 14. Dezember auf 3.150 $ kraterte. Darüber hinaus wurde eine 13er Kerze bei dem im Juni dieses Jahres gesehenen Höchststand von 14.000 $ gedruckt.

Es ist zwar nicht klar, wie genau dieser Indikator für XRP ist, aber die TD Sequential hat gerade ein Kaufsignal für das Altcoin-Chart gegen Bitcoin (XRP/BTC) aufblitzen lassen, was möglicherweise darauf hindeutet, dass das Paar kurz davor ist, sich nach oben zu bewegen.

TD Sequential blinkt XRP-Kaufsignal

Laut einem Telegrammkanal, der die Signale der TD-Sequenzindikatoren für eine Reihe von Vermögenswerten, Kryptowährungen und insbesondere Rohstoffe verfolgt, sah das XRP/BTC-Tages-Chart eine „Buy 9“-Kerze (deutlich anders als die Buy 13-Kerzen, die bei BTC zu sehen sind, aber dennoch zinsbullisch) während der Handelssitzung vom Freitag. Sollte sich der Indikator so entwickeln, wie er in den Lehrbüchern steht, könnte sich XRP bald gegen Bitcoin erholen.

Der Indikator, der die 3.000-Dollar-Untergrenze von Bitcoin genannt hat, deutet an, dass XRP sich um 1 % nach oben bewegen könnte.

Das ist nicht alles, was darauf hindeutet, dass dieses Handelspaar nach dem Tiefpunkt im Januar weiter steigen wird.

Laut früheren Berichten aus eben diesem Markt stellte Analyst Bitcoin Jack fest, dass sich die XRP/BTC-Handelspaarung zinsbullisch entwickelt hat und kürzlich auf den wichtigsten Ebenen eine gewisse Bodenbildung vollzogen hat. Er behauptet, dass die Krypto-Währung bald von 2.536 Satoschis auf 2.879 Satoschis steigen könnte – ein Anstieg von 13,5% in den kommenden Wochen.

Auf einer längerfristigen Basis stellte TraderXO fest, dass XRP gegen BTC in einer Weise gehandelt wurde, die einem Chartmuster oder Schema ähnelt, das vom legendären Chartisten Richard Wyckoff beschrieben wurde. Das Schema ist das Wyckoff-Akkumulationsmuster, und es impliziert, dass sich XRP derzeit in Phase C der Akkumulation befindet, was mit einem starken Anstieg der Preise zurück auf das Bereichshoch korreliert.

Sollte sich das Wyckoff-Schema vollständig ausspielen, wird der Preis der Altmünze in Richtung 5.000 Satoschis und vielleicht darüber hinaus steigen.